Autorarchive: blogadmin

Lotto News Kanada

07.05.2012 – Paar aus Darthmouth gewinnt 15 Millionen Dollar

Am Freitag konnte sich ein Paar aus Darthmouth, auf der Insel Nova Scotia im Osten Kanadas, den Jackpot bei der Lotterie abholen. Als einzige trafen sie in der vergangen Ziehung mit ihrem Ticket die richtigen Zahlen.
Nova Scotia, Neuschottland, scheint zudem eine Glücksinsel zu sein. Dies ist bereits der dritte Jackpot in diesem Jahr, dessen Gewinnschein in der Provinz erworben wurde.

23.01.2012 – 25 Millionen Dollar Jackpot geht wohl nach Calgary

Wie die Western Canada Lottery Corporation mitteilte wurde das Los für den zum Wochenende auf 25 Millionen Dollar gestiegenen Jackpot in Calgary verkauft. Der Gewinner wird derzeit ermittelt.

Der letzte große kanadische Lotto-Jackpot von knapp 30 Millionen Dollar, im November letzten Jahres, ging derweil nach Alberta. Eine 7-köpfige Gruppe Sanitärhandwerksmeister, die sich auf die Ausbildung von Fachkräften spezialisiert hatte, gewann nach 2 Jahren gemeinsamen Tippens den großen Pott.

09.12.2011 – 12 Millionen Lotto Jackpot muss noch sacken

Ganz verdaut hat Alexander Berkovich aus Maple, Ontario, seinen Lottogewinn vom 26. November immer noch nicht, berichtete er nun in einem Interview. Der 27-jährige Hilfsarbeiter aus Weißrussland erfuhr von seinem Bruder, dass sein Ticket gewonnen hatte. Natürlich wird er den Gewinn mit seiner Familie teilen, den großen Einkauf habe er jedoch noch nicht geplant, sagte er. Jetzt werde er erst mal seinen Job kündigen und vielleicht nochmal zur Schule gehen, so Berkovich weiter.

Einen Studienkredit wird der Lottogewinner dafür sicher nicht mehr in Anspruch nehmen müssen.

18.11.2011 – 30 Millionen Dollar Jackpot geknackt

Der auf über 30 Millionen kanadische Dollar gestiegene Lotto-Jackpot wurde gestern geknackt. Der Gewinner in Western Canada darf sich jetzt auf diese immense Summe freuen.

Der aktuelle Jackpot in Kanada liegt somit wieder bei 3,5 Millionen Dollar.

17.10.2011 – 12 Millionen Jackpot in Kanada wird geteilt

Auf zwei Tickets teilt sich der kanadische Millionen Jackpot vom Wochenende. Sowohl in British Columbia, als auch in Ontario gibt es einen Glückspilz. Die beiden Gewinner erhalten jeweils knapp 6,5 Millionen Dollar. Während auf dem zweiten Gewinnrang ebenfalls geteilt werden muss. So gehen knapp 180.000 Dollar jeweils nach Quebec und nach Western Canada. In Ontario gewann zudem jemand eine Sonderauslosung über 1,5 Millionen Dollar in bar oder 100.000 Dollar für 1 Jahr pro Monat.

04.10.2011 – Gewinn standesgemäß abgeholt

Ein Paar aus Neufundland und Labrador hat am letzten Wochenende den 21 Millionen Dollar Jackpot geknackt und ihn am Donnerstag standesgemäß mit einer Limousine abgeholt. Olga und Linton Barnes kommen aus Conception Bay South und konnten den größten Jackpot für Atlantic Canada für sich verbuchen. Während sich Linton, Feuerwehrmann in Rente, einen neuen Truck kaufen will, wünscht sich Olga eine Reise nach England, ans Set der TV-Serie ‚Coronation Street‘.

26.09.2011 – Nicht die Bonuszahl vergessen

Wie wichtig es sein kann, auf die Bonuszahl zu achten, zeigte sich letzte Woche in Saskatchewan, Kanada. Nachdem Danny und Ann Smith feststellten, dass sie in der Ziehung vom Donnerstag 5 Richtige getroffen hatten, riefen sie in der Annahmestelle an und fragten, wie hoch der Gewinn in diesem Fall sei. Die Dame am Telefon bestätigte einen Gewinn von rund 2.400 Dollar. Also fuhr Danny Smith am nächsten Tag nach Saskatoon, um den Scheck abzuholen.

Die Überraschung war dann sehr groß, als der Rechner die Bonuszahl zu den fünf Richtigen hinzu zählte und 6 Richtige daraus machte: 127.312 Dollar standen für die somit erreichte 2. Gewinnklasse zur Buche. „Ich wäre fast umgekippt.“, sagte Danny Smith gegenüber der Zeitung ‚The StarPhoenix‘. Den Gewinn will das Paar mit der Familie teilen.

09.09.2011 – Ladenbesitzer setzt Prioritäten

Als am gestrigen Donnerstag ein Ladenbesitzer in Winnipeg kurz nach dem Aufschließen, wie jeden Morgen, seine Lottozahlen verglich, konnte er feststellen um 1 Million Dollar reicher geworden zu sein. „Ich habe nur kurz gelächelt, es war ja sonst niemand im Landen.“, sagte Byoung Cho. Dann arbeitete er weiter. Den Gewinn konnte ihm ja nun auch niemand mehr nehmen. Zwar stellte die Lotto-Gesellschaft ein paar mehr Fragen als üblich, weil der glückliche Gewinner das Los in seinem eigenen Laden gekauft hatte, aber danach sah die Gesellschaft keinerlei Hinderungsgründe dem Mann sein Geld aus zu zahlen. Der Laden bleibt natürlich weiterhin geöffnet. Für weitere Infos besuchen Sie den Link was ist die superzahl beim lotto 6 aus 49.

17.08.2011 – Erst den Job verloren, dann im Lotto gewonnen

Beides an einem Tag erlebten 10 von 18 Lottospielern bei der Ziehung am letzten Mittwoch. Während die 10 noch am Vormittag erfuhren, dass sie voraussichtlich ab September nicht mehr zur Arbeit erscheinen bräuchten, kam am Abend bei der Lottoziehung eine ganz andere Nachricht. 7 Millionen Dollar (kanad.) waren im Jackpot und die Spielgruppe, zu der die zehn gehören, hat diesen geknackt. Fast 400.000 Can$ sind das für jeden.

Der Gewinn sei ein nettes Trostpflaster dennoch, so Colin Willard, einer der Gewinner, werden die meisten ihrer Arbeit bis zum letzten Tag nachgehen. Das seien sie ihrer Firma schuldig.
So macht man das wohl in Kanada.

26.04.2011 – 54.3 Millionen, Kanadas größter Jackpot

Am 26. Oktober 2005 konnten 17 Öl-/Gas-Arbeiter aus Camrose, Alberta den bisher größten kanadischen Jackpot knacken. Zweidrittel aller erwachsenen Kanadier sollen angeblich ein Los gekauft haben. Zuvor stellte der Jackpot von 2002 mit Can$37.8 Millionen den Rekord.